........................  musikarische Schmuckstücke

F.Chopin: Fantasie f-moll Op.27-2      

Ring: 750/Gold, Brillanten, Lemonquarz

Villa Lobos: Valsa Da Dor & Poema Singelo

Ring: 750/Gold, Brillanten, Granat


F.Liszt: Etudes D'execution Transcendante No.10 f-moll

Ring oder Pin: 950/Platin, Brillanten, Kunzit

F.Liszt: Rapsodia  española

Ring: 950/Platin, Brillanten, Skapolith

Schumann:Fantasie in C major, Op 17

925/Silber, Perlmutt, Kunstharz

Was ist Musik?
eine Folge von bewusst aneinandergereihten Tönen in melodischer und harmonischer Ordnung. 

Musik. eine immaterielle Kunstform, ohne Form, nicht greifbar.
nicht greifbar?

strahlt klang keine Farbe aus?
bildet die Harmonie keine geometrische Struktur?
Die Melodie keine Linien, der Rhythmus keinen Vektor? 

gäbe es eine Möglichkeit sie zu erfassen?

mit dieser Thematik befasst sich die aus Japan stammende Künstlerin und Goldschmiedemeisterin Satoko Takeichi seit Jahren sehr  intensiv.

Ihre Arbeitsweise, um Klänge in Formen umzuwandeln, ist dabei einzigartig und speziell.
Durch eine gründliche Analyse, für die sie sich unter anderem auch selber ans Klavier setzt, erkennt sie die Bauweise der Stücke und SIEHT tatsächlich die Formen und Struktur derselben.
Das Ergebnis ist eine Transformation und Verkörperung der Musik als Schmuckstück, dargestellt mir filigranen und fließenden Linien.
neben ihrer schöpferischen Tätigkeit arbeitet sie mit verschiedenen Musikern zusammen und vertieft durch gemeinsame Konzerte ihr musikalisches und gestalterisches Verständnis.

Schubert: 3 Klavierstücke, D.946 - No.1 

925/Silber, Lemonquarz